Institut der Schönstattfamilien

Institut der Schönstattfamilien

Martha und Fritz Körner

Das Institut der Schönstattfamilien ist eine Gemeinschaft von katholischen Ehepaaren. Aus der Kraft des Ehesakramentes und aus dem >>Liebesbündnis mit Maria wollen sie im Raum von >>Ehe und >>Familie ihre Berufung zur christlichen Vollkommenheit gemeinsam verwirklichen. Dabei sind die Treue zur Lehre der Kirche und die Orientierung am Vorbild der hl. Familie von Nazaret von zentraler Bedeutung. So wollen sie zur Erneuerung von Ehe und Familie in heutiger Zeit beitragen.

Die Mitglieder wollen den Geist des Evangeliums – der Innerlichkeit, der Armut, der Reinheit, des Gehorsams – im Ehestand konkret verwirklichen. Dafür erarbeiten sie brauchbare zeitgemäße Formen als Elemente der künftigen Satzungen. So suchen sie in ihrem Stand die >>Spiritualität auszuprägen, die P. Kentenich den von ihm gegründeten >>Säkularinstituten gegeben hat.

Das Institut der Schönstattfamilien strebt eine originelle Gemeinschaftsform an. Unantastbar fest steht dabei die Eigenständigkeit jeder einzelnen Ehe und Familie sowie die Priorität der Naturfamilie vor allen organisatorisch-juristischen Bindungen der Gemeinschaft.

1994 gehören zum Institut der Schönstattfamilien etwa 200 Ehepaare in zwölf Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Belgien, Spanien, Portugal, USA, Puerto Rico, Argentinien, Brasilien, Chile). Das Institut strebt die kirchliche Anerkennung als Säkularinstitut an.


Literatur:

  • H. Meyer, Das Institut der Schönstattfamilien. Ein Säkularinstitut für Eheleute?, Regnum 23 (1989) 183-190.

http://www.schoenstatt-familien.de/


Schönstatt-Lexikon:

Herausgeber: Internationales Josef-Kentenich-Institut für Forschung und Lehre e.V. (IKF)

Verlag: Patris-Verlag, Vallendar-Schönstatt – All rights by Patris-Verlag – www.patris-verlag.de

Online-Präsentation: Josef-Kentenich-Institut e.V. (JKI) – www.j-k-i.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen