Kolb, Michael

Kolb, Michael

Joachim Schmiedl

Michael Kolb (1873-1950), Pallottiner, 1904-1910 Rektor des Zentralhauses in Limburg/Lahn, 1910-1919 Provinzial. Schon früh stellte er sich schützend hinter die Person und das Wirken Pater Kentenichs. In seine Amtszeit fiel die Einweihung des neuen Studienheims in Schönstatt (1912) und die Gründung der Schönstatt-Bewegung. Seit 1919 war P. Kolb einer der ersten Mitarbeiter Kentenichs in der priesterlichen Inspiration der Bewegung.


Schönstatt-Lexikon:

Herausgeber: Internationales Josef-Kentenich-Institut für Forschung und Lehre e.V. (IKF)

Verlag: Patris-Verlag, Vallendar-Schönstatt – All rights by Patris-Verlag – www.patris-verlag.de

Online-Präsentation: Josef-Kentenich-Institut e.V. (JKI) – www.j-k-i.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen