Leibarbeit für Exerzitien

Um sich in Exerzitien dem Wirken Gottes öffnen zu können, 
muss der Leib in der rechten Weise bereitet werden.

Verhärtungen werden gelöst, damit das Gebet auf
aufnahmebereiten Boden fällt, der Leib wird weit
und durchlässig, damit Gottes Atem frei in ihm fließen kann.

Der Leib wird gestärkt, um in längeren Zeiten des
Sitzens störungs- und schmerzfrei gegenwärtig sein zu können.

Leibübungen formen den Leib zu einem Gefäß der Gottesbegegnung.

Der Kurs richtet sich an Exerzitienleiter, sowie an Interessierte.


Kurselemente:

Leibübungen zur Erleichterung des Sitzens, der inneren Sammlung, der Erweiterung von Atemräumen  und der Lösung von leib-seelischen Verspannungen. Meditation im Sitzen und Gehen. Vorträge, Möglichkeit zum Einzelgespräch.


Kursleitung:

Bernhard Sticker * 1958,

Studium der Philosophie in Köln; Langjährige physiotherapeutische Tätigkeit;
Selbständiger Yoga- und Meditationslehrer; dreizehnjährige Schulung bei
Pater Johannes Kopp (Zen-Kontemplation und Herzensgebet),
zahlreiche Fortbildungen in der Tradition von T. Krishnamacharia,
Graf Dürckheim und Pater Franz Jalics, unterrichtendes Mitglied im BDY (Berufsverband dt. Yogalehrenden),
Geistlicher Begleiter (Ausbildung beim Josef-Kentenich-Institut).


Zeitraum:

Donnerstag, 20. September 2018 bis Sonntag, 23. September 2018

Beginn: Donnerstag, 20. September 2018 um 18.30 Uhr mit dem Abendessen

Ende: Sonntag, 23. September 2018 um 13.00 Uhr nach dem Mittagessen.

Seminarort:

Tagungshaus Berg Moriah, Simmern


Kursgebühr:

250,00 €

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf das Konto:

Josef-Kentenich-Institut (JKI)
Liga-Bank e.G.
BLZ 750 903 00
Konto 52825
BIC: GENODEF1M05
IBAN: DE63750903000000052825


Kosten für die Unterkunft:

Die Kosten für die Unterkunft belaufen sich auf 195,00 Euro und sind direkt beim Haus zu begleichen.


Anmeldung: 

Sekretariat des Josef-Kentenich-Institut

Tagungshaus Berg Moriah

56337 Simmern/Ww
E-Mail: sekretariat-jki@moriah.de

Hier gibt es den Flyer als Download.

Back