Studientagung „Diakonische Spiritualität“ · 28. – 29.09.2018

                      

Liebe Interessentin, lieber Interessent an unserem Tagungsangebot,

gerne machen wir Sie mit dieser Information auf einen gemeinsamen Studientag der Schönstättischen Diakonengemeinschaft und dem Josef-Kentenich-Institut aufmerksam. Mit der Tagung wollen wir einen Beitrag zur diakonischen Spiritualität, zur Lebensweise in einer diakonischen Gesinnung und zu diakonischen Ansätzen im Leben von Pater Kentenich leisten.

Die Frage nach der Pastoral an den Rändern der Gesellschaft ist seit Papst Franziskus zu einem zentralen Thema vieler kirchlicher Fragestellungen geworden. Fast schon zu einer der zentralsten Fragestellungen. Die diakonische Pastoral ist kirchlicherseits in die Mitte gerückt.

Gesellschaftlich rücken die Fragen eines sozialen und gerechten Miteinanders auch immer mehr ins Blickfeld.

Den Anstoß, sich vertieft mit dem diakonischen Ansatz und der diakonischen Spiritualität u.a. auch bei Josef Kentenich zu beschäftigen, gibt das  40. Jubiläum der Schönstätter Diakonen-Gemeinschaft (SDG).

In einer Gesellschaftsanalyse werden unterschiedliche Handlungsfelder denkerisch in den Blick genommen und nach deren Bedeutung befragt werden.

In einem diakonischen Ansatz einer Spiritualität des Augenblicks wird es um bewährte und neue pastorale Orte gehen, die uns in diesen Tagen neu zuwachsen.

In einem Versuch der Darstellung einer Spiritualität der Zukunft soll es um Kriterien gehen, die den modernen Menschen „wittern“ lassen, welche Handlungsfelder sich abzeichnen werden.

Und schließlich wird es während der Tagung um Zugänge und Ansätze diakonischer Spiritualität bei Josef Kentenich gehen.

Als Referenten werden Sie am Studientag Herr Prof. Dr. Joachim Söder, Herr Diakon Bernhard Brantzen, Herr Diakon Dr. Raymund Noll und Herr Spiritual Andreas Brüstle inspirierend durch Vorträge und Diskussionen durch den Tag begleiten.

Von der methodischen Arbeitsweise wird es auch Arbeitseinheiten zur Vertiefung der Themen in Kleingruppen und im Plenum geben.


Beginn:                               Freitag, 28.September 2018 mit dem Abendessen um 18.30 Uhr.

Ende:                                  Samstag, 29. September 2018 ca. 19.30 Uhr (nach dem Abendessen)

Tagungsort:                      Tagungshaus Berg Moriah, 56337 Simmern/Ww.

Tagungsbeitrag:               15,00 € (Ehepaare zahlen zusammen 25,00 €)

Unterkunftskosten:         Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sind im Tagungshaus

Berg Moriah an der Pforte zu begleichen.

Anmeldung:                       sekretariat-jki@moriah.de

Anmeldeschluss:              Bitte melden Sie sich zur Tagung bis zum 15. August 2018 an.

Hier finden Sie das genaue Tagungsprogramm als pdf zum downloaden:

Tagung SDG

 

 

Leave a Reply

Back