Vertiefungskurs für Geistliche BegleiterInnen – JKI 2018

Vertiefungskurs für Geistliche BegleiterInnen 2018


Geistliche Begleitung nach dem Markusevangelium.

Innere Bewegungen und innere Marker für das Geistliche Wachstum im Markusevangelium.


Worte und Begegnungen, Blicke und Lebensgeschichten, sowie innerlich angesprochen zu sein und die Bewegungen der Seele, fördern die eigenen Lebensprozesse.

Die Heilige Schrift ist ein Buch voller Lebensdynamik. Wer mit der Bibel in Kontakt kommt, wird in diesen Strom der Begegnung und der Auseinandersetzung mit dem Leben hineingenommen.

Mittelpunkt all dessen ist Jesus Christus. Durch die Begegnung mit ihm finden viele Menschen Nahrung auf ihrem geistlichen Weg.

Geistliche Begleitung will in der Rückbindung an die biblischen Texte in eine Christusbegegnung und in die Kraft eigener Lebensgestaltung hineinführen und inspirieren.

Neben den kreativen Methoden, mit biblischen Texten in der Geistlichen Begleitung umzugehen, wird es auch einen Einblick in die Pädagogik Pater Josef Kentenichs geben, der in achtsamer Weise menschlich-geistliche Wachstumsprozesse begleitete.

Während des Wochenendes finden auch eine kollegiale Beratung und supervisorische Elemente und Vertiefung der Begleitungspraxis statt.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie bereits eine Ausbildung in Geistlicher Begleitung haben und selbst Menschen geistlich begleiten.


Referenten:

P. Werner M. Kuller

  • Schönstatt-Pater
  • Weiterbildungen in Psychologie und Pädagogik
  • Ausbildung in Gruppendynamik und Prozessbegleitung
  • Familienpastoral
  • Geistlicher Begleiter
  • Exerzitienbegleiter

 

Sr. Gabriele Jarski                                                           

  • Franziskanerin von Sießen
  • Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH)
  • Religionspädagogin (FA)
  • Bibliologin
  • Schwerpunkt: Bibelpastoral
  • Kursarbeit in der Katholischen und in der Evangelischen Kirche.
  • Tätig als Gemeindereferentin in Cottbus

Ort:

Tagungshaus Berg Moriah
56 337 Simmern/ Westerwald
E-Mail: sekretariat-jki@moriah.de


Zeitraum:

Freitag, 20. April 2018 (18.30 Uhr Abendessen) bis Sonntag, 22. April 2018 (Ende nach dem Mittagessen ca. 13.00 Uhr).


Kosten:

Kursgebühr für das Wochenende: 150,– €

Die Unterkunftskosten sind im Haus gesondert zu entrichten und belaufen sich incl. Vollpension auf insgesamt 140,00 €.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf folgendes Konto:

Josef-Kentenich-Institut e.V.,
IBAN DE22 7509 0300 0200 0597 06,
BIC GENODEF1M05


Anmeldung

Anmeldungen richten Sie bitte an:
Frau Jutta Lindner, Sekretariat des JKI, Mail: sekretariat-jki@moriah.de

 

 

Back