Vertiefungskurs für Geistliche BegleiterInnen – JKI 2019

Vertiefungskurs für Geistliche BegleiterInnen 2019


„Petrus: Ein Mensch mit einem ausgeprägten Charakter. – Geistliche Begleitung bei Menschen mit einer markanten Persönlichkeitsstruktur.“


Die Heilige Schrift bietet eine Fülle unterschiedlicher und markanter Persönlichkeiten. Besonders facettenreich ist dabei die Person des Petrus. In seiner vielfältigen und markanten Persönlichkeitsstruktur wird er zu einer herausragenden Person des christlichen Glaubens. Tiefer Glaube, Hingabefähigkeit, Zielstrebigkeit und zugleich auch die tiefe Erfahrung des Scheiterns säumen seine Biografie. Ihn prägt die Erfahrung, dass das Leben und sein Glaube nicht linear stetig wachsen. Brüche, Höhen und Tiefen gehören zu seinem Leben. Hitzköpfigkeit und ein hohes Maß an Emotionalität treiben ihn oft zu all zu schnellem Handeln.

In kollegialer Beratung, Psychoedukation, biblischer Fundierung und supervisorischen Elementen, möchte das Wochenende die prozessorientierte Begleitungspraxis von Geistlichen Begleiterinnen und Geistlichen Begleitern unterstützen.

In Einheiten des Gesprächstrainings und Übungen wird neben der biblischen Erschließung der Person des Petrus, auch die innere Dynamik solcher Petrus-Charakteren näher in den Blick kommen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie bereits eine Ausbildung in Geistlicher Begleitung haben und selbst Menschen geistlich begleiten.


Referenten:

P. Werner M. Kuller

  • Schönstatt-Pater
  • Weiterbildungen in Psychologie und Pädagogik
  • Ausbildung in Gruppendynamik und Prozessbegleitung
  • Familienpastoral
  • Geistlicher Begleiter
  • Exerzitienbegleiter

 

Sr. Gabriele Jarski                                                           

  • Franziskanerin von Sießen
  • Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH)
  • Religionspädagogin (FA)
  • Bibliologin
  • Schwerpunkt: Bibelpastoral
  • Kursarbeit in der Katholischen und in der Evangelischen Kirche.
  • Tätig als Gemeindereferentin in Cottbus

Ort:

Gäste- und Tagungshaus
Berg Moriah
56337 Simmern/Ww.
0049-(0)2620-941-0

Kontakt:
https://www.bergmoriah.de/kontakt/


Zeitraum:

Beginn:           Freitag, 22.02.2019, 18.30 Uhr mit dem Abendessen.

Ende:               Sonntag, 24.02.2019, ca. 13.00 Uhr nach dem Mittagessen.


Kosten:

Kursgebühr für das Wochenende: 150,– €

Die Unterkunftskosten sind im Haus gesondert zu entrichten und belaufen sich incl. Vollpension auf insgesamt 150,00 €.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf folgendes Konto:

Josef-Kentenich-Institut e.V.,
IBAN DE22 7509 0300 0200 0597 06,
BIC GENODEF1M05


Anmeldung

Anmeldungen richten Sie bitte an:
Jutta Lindner, Sekretariat des JKI, Mail: sekretariat-jki@moriah.de

 

 

Back