GM2009-04 Marianische Sendung – 04

GM2009-04 Marianische Sendung – 04

Aus: Verschiedene Quellen (1949 / 1955 / 1935)

„Was mir in all den Jahren [des Noviziates und Studentates] den Glauben bewahrt hat, war eine tiefe, schlichte Marienliebe.“ (Texte zum 31. Mai 1949, 8 f.)

„Die Seele wurde während dieser Jahre einigermaßen in Gleichgewicht gehalten durch eine persönliche, tiefe Marienliebe.“ (Zur Studie Gründer und Gründung (1955), 9 f.)

„Was mir das Leben erst später dann gegeben hat, ist mehr das Ausgeglichensein des Empfindungslebens auch der religiösen Welt gegenüber. (Tagung für Bundespriester vom 13.-17.1.1935, 13.)

Aus: Pater Kentenich-Texte zum Thema „Gottesmutter Maria“ – Zusammengestellt von Pater Herbert King (2009) – http://www.schoenstatt-patres.de/cms-king/index.php

 

Back