Gott und Mensch in Beziehung

Zu einem zentralen Thema:

Bernd Biberger, Manfred Gerwing, Joachim Schmiedl

BUNDESTHEOLOGIE

Gott und Mensch in Beziehung

Im Oktober 2014 feierte die Internationale Schönstatt-Bewegung ihr einhundertjähriges Bestehen. Kernpunkt ihrer Spiritualität ist das „Liebesbündnis“, in dem der Bund Gottes mit uns Menschen einen konkreten Ausdruck findet.

Im Vorfeld dieses Jubiläums luden das Josef-Kentenich-Institut (JKI) und das Institut für Theologie und Geschichte religiöser Gemeinschaften der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (IRG) zu einer Tagung ein, die unter dem Titel stand: „Der Bund als Grundkategorie des Gott-Mensch-Verhältnisses in der Theologie“. Anliegen der Tagung war es, den zentralen Lebensausdruck des Liebesbündnisses in den größeren Kontext der Bundestheologie zu stellen.

Die Beiträge dieser Tagung werden in überarbeiteter und ergänzter Form in diesem Band vorgelegt, erweitert um einen Beitrag, der in der Nacharbeit dieser Tagung entstanden ist.

Hier können Sie das Buch näher kennenlernen:

Inhaltsverzeichnis

Patris Verlag

ISBN 978-3-87620-435-2

Zur Übersicht

bundestheologie

Leave a Reply

Back