GwdK2010/11-2-01 „Schöpferischer Neubau der gesamten religiösen Kultur“

GwdK2010/11-2-01 „Schöpferischer Neubau der gesamten religiösen Kultur“

Marianische Erziehung (1934), 99 f.

Es ist nicht nur unsere Aufgabe, Altes, Zusammengestürztes wieder aufzubauen, nein, wir stehen vor einem schöpferischen Neubau der gesamten religiösen Kultur, der marianischen Kultur, Das müssen wir uns alle immer wieder sagen: Wir stehen an einer Zeitenwende; ein neues Stück Menschheitsgeschichte ist wirklich am Werden. Wir haben es so oft als Phrase gebraucht; aber wenn irgend‑ wo in der Welt‑ und Kirchengeschichte, so ist hier das Wort berechtigt: Wir stehen an einer Zeitenwende. Und darin besteht unsere nächste, unsere hauptsächlichste Aufgabe, daß wir uns auf diesen schöpferischen Neubau unserer religiösen Kultur und gesamten Erziehung mehr und mehr einstellen. Es ist freilich schwer für Menschen, die von Haus aus nicht ein ausgeprägtes Charisma für diese Dinge bekommen haben, sich so schnell in diese Neuordnung hineinzustellen.

Veröffentlicht:
Joseph Kentenich ,
Marianische Erziehung. Pädagogische Tagung
Patris Verlag GmbH
ISBN: 978-3-87620-017-0
Zum Online-Angebot des Verlags

Back

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen