Zweite Studientagung „Diakonische Spiritualität“

                      

„Diakonische Spiritualität – Spiritualität des Friedens und gesellschaftlichen Zusammenhalts“.

Die zweite gemeinsame Studientagung der SDG und des JKI vom 04.10.2019 bis 06.10.2019

Die Frage nach der Pastoral an den Rändern der Gesellschaft und mitten unter den Menschen ist seit Papst Franziskus zu einem zentralen Thema vieler kirchlicher Fragestellungen geworden.

Im vergangenen Jahr fand dazu zum Thema „Diakonische Spiritualität“ in Schönstatt eine erste Tagung statt.  Im Juli 2019 setzte sich ausgehend davon ein Studien- und Workshop mit dem Thema „Der Beitrag lebendiger Spiritualität für die Gesellschaft“ auseinander. Nun schließt sich das Thema „Spiritualität des Friedens“ als weitere Facette des Themenkreises an.

Gesellschaftlich rücken die Fragen eines solidarischen Handelns, das gesamtgesellschaftlich nachhaltig dem Frieden dient, ins Blickfeld.

In der Schlussreflexion der letztjährigen Tagung wurde der Wunsch geäußert, an dieser Fragestellung weiterzuarbeiten.

Daraus entstand auch eine neue Reihe im Patris Verlag zur „Diakonischen Spiritualität“. Im Format von Kleinschriften werden dort die Referate und Impulse der jeweiligen Tagung zu diesen Themen veröffentlicht sowie aktuelle Beträge zu diesem Themenkreis.

In den vergangenen Wochen ist der erste Band der neuen Schriftenreihe mit dem Thema „Spiritualität des Augenblicks als jesuanisches Handlungsprinzip“ erschienen. Autor des ersten Bandes dieser Reihe ist Herr Diakon Bernhard Brantzen.

Der zweite Band „Ansätze diakonischer Spiritualität bei Pater Josef Kentenich (1885-1968)“ wurde von Herrn Diakon Dr. Raymund Noll verfasst.

Die Referenten der Tagung Dr. Raymund Noll, P. Deogratias Maruhukiro (angefragt) und Andreas Brüstle werden sich mit biblischen Grundmotiven zum Thema Frieden, gesellschaftspolitischen Fragestellungen zur Nachhaltigkeit des Friedens und mit Ansätzen zum Thema Frieden bei Josef Kentenich auseinandersetzen.

Nach den jeweiligen inhaltlichen Beiträgen wird es in der Diskussion im Plenum und in Kleingruppenarbeit um die Konkretisierung der vorgetragenen Thesen gehen.

Mit der bevorstehenden Tagung wollen wir einen Beitrag zur diakonischen Spiritualität, zur Lebensweise in einer diakonischen Gesinnung und zu diakonischen Ansätzen im Leben von Pater Kentenich leisten.

Diakon Bernhard Brantzen und Andreas Brüstle, Präsident des JKI


Beginn:                               Freitag, 04. Oktober 2019 mit dem Abendessen um 18.30 Uhr.

Ende:                                  Sonntag, 06. Oktober 2019 nach dem Mittagessen ca. 13.00 Uhr

Tagungsort:                      Bildungshaus Marienland, Berg Schönstatt 8, 56179 Vallendar

Tagungsbeitrag:               15,00 € (Ehepaare zahlen zusammen 25,00 €)

Unterkunftskosten:         Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sind im Tagungshaus zu entrichten.

1 Übernachtung im DZ, DU/WC inkl. Vollpension, pro Person 59,00 Euro
1 Übernachtung im EZ, DU/WC inkl. Vollpension, pro Person 67,00 Euro
Stehkaffee mit Gebäck pro Person 4,00 Euro
Tagungsgetränke im Seminarraum pro Person am Tag 2,50 Euro

Anmeldung:                       sekretariat-jki@moriah.de

Anmeldeschluss:              Bitte melden Sie sich verbindlich zur Tagung bis zum 5. September 2019 an.

Hier finden Sie das genaue Tagungsprogramm als pdf zum downloaden:

Programm

Flyer_Studientagung_2019_Web

 

 

Kommentieren

Back

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen