Jungfräulichkeit

Jungfräulichkeit

Jungfräulichkeit Rainer Birkenmaier 1. Biblische Grundlagen 2. Schönstättische Ausprägung 2.1. Grundlagen 2.2. Eigenschaften und Ausdrucksformen – Frei gewählt – Dauernd – Um des Herrn willen – Gesichert – Vollkommen 2.3. Priestertum und Jungfräulichkeit Im Sprachgebrauch Schönstatts findet sich als Bezeichnung für die Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen (vgl. Mt 19,12) fast durchgänglich der Begriff Jungfräulichkeit....